CDU ENTSETZT ÜBER DIE PRAXIS BEI HONORARKRÄFTEN IM SPRENGEL MUSEUM

18. Dezember 2019

Mit großem Entsetzen nimmt die CDU-Ratsfraktion die heute von der Stadt bekannte Praxis zur Kenntnis, für offenbar mehrere hundert Honorarkräfte im Sprengel Museum über einen Zeitraum von neun Jahren keine Sozialversicherungsbeiträge abgeführt zu haben.

Quelle