CDU ZU NEUEN KITA-VERTRÄGEN: NUN KOMMT DAS DICKE ENDE UND DIE ELTERN WERDEN ZUR KASSE GEBETEN

CDU ZU NEUEN KITA-VERTRÄGEN: NUN KOMMT DAS DICKE ENDE UND DIE ELTERN WERDEN ZUR KASSE GEBETEN

„Mit den jetzt verschickten Verträgen für das Kita-Jahr 2020/2021 bestätigen sich nunmehr unsere Erwartungen. Die Eltern werden entgegen der Absicht des Landesgesetzgebers weiterhin zur Kasse gebeten“, so sieht es Jens Seidel, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion und ergänzt: „Dieses Problem hat das Ampel-Bündnis 2018 nicht gelöst, sondern damals lediglich verschoben.“

Quelle