Frank Heinrich (Chemnitz): Es geht um ein Sowohl-als-auch

Frank Heinrich (Chemnitz): Es geht um ein Sowohl-als-auch

Sehr geehrter Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Auch ich habe mir Mühe gemacht, als ich den Titel „Menschenrecht auf Frieden“ gelesen habe, zumal es – das haben einige Kollegen gesagt – um eine Selbstverständlichkeit geht.
Aber ich bin letzter Redner. Ich möchte dazu ein paar grundsätzliche Gedanken äußern. Ich bin gegen Krieg.…

Quelle