Hanau: Kampf gegen Rechtsextremismus hat oberste Priorität

20. Februar 2020

Generalbundesanwalt Peter Frank sprach von einer „zutiefst rassistischen Gesinnung“ des 43-jährigen Täters. Dieser hat nach vorläufigen Erkenntnissen in der hessischen Stadt in zwei Shisha-Bars neun Menschen erschossen. Unter den Getöteten zwischen 21 und 44 Jahren waren sowohl ausländische als auch deutsche Staatsangehörige. „Ein Anschlag…

Quelle