Hardt: Mehr Flexibilität für die Bundeswehr im Irak

13. März 2020

Herr Hardt, die Bundeswehr wird ihre Beteiligung am Kampf gegen den IS fortsetzen, sich aber nicht mehr mit Tornado-Aufklärungsflugzeugen. Warum?
Jürgen Hardt: Deutschland trägt seit Jahren auch militärisch zum Kampf gegen den IS und zur Stabilisierung des Irak bei. Jeder einzelne Beitrag ist wichtig für die internationale Koalition und wird von…

Quelle