Mehr Mitbestimmung für Aktionäre durch verantwortungsvolle Vergütungssysteme

14. November 2019

Elisabeth Winkelmeier-Becker: „Es war eine Bedingung der Union im parlamentarischen Verfahren, dass die Hauptversammlung verbindliche Obergrenzen für die Vorstandsvergütung setzen kann. Das entspricht dem zentralen Anliegen der Richtlinie, mit der die Aktionärsrechte gestärkt werden sollen. Die Vergütung der Vorstände kommt so auf die Tagesordnung…

Quelle