Schicksalstag der Deutschen

Schicksalstag der Deutschen

1918 die Ausrufung der Republik, 1938 die Reichspogromnacht, 1989 der Fall der Mauer: Der 9. November ist ein Schicksalstag Deutschlands.
Dass der 9. November in der Geschichte unseres Landes nicht nur ein Tag der Freude ist, das macht Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus deutlich. Im Bundestag sagte er, der Tag bedeute auch Scham. „Scham darüber…

Quelle