CDU KRITISIERT VORGEHEN DER WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT GARTENHEIM

27. November 2019

„Ich bin entsetzt über das am Wochenende bekannt gewordene Vorgehen der Wohnungsgenossenschaft Gartenheim gegenüber homosexuellen Mietern. Meine Fraktion und ich können dieses nur in aller Schärfe verurteilen“, erklärt Georgia Jeschke, gleichstellungspolitische Sprecherin.

Quelle