Elisabeth Motschmann: Die Liste der Verbrechen ist lang, viel zu lang und beschränkt sich nicht nur auf die DDR

13. Januar 2020

Elisabeth Motschmann (CDU/CSU):
Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich beginne heute mit einem Zitat aus dem Jahre 1982 von Erich Mielke, dem Chef der Staatssicherheit. Da heißt es:
Wir sind nicht davor gefeit, dass wir einmal einen Schuft unter uns haben. Wenn ich das schon jetzt wüßte, würde er ab morgen nicht mehr leben. Kurzer…

Quelle